Ausgewählte Termine Woche für Woche direkt in Ihr PostfachPer Email jeden Montag - jetzt abonnieren - jederzeit wieder abbestellen
Jetzt abonnieren

Alle Nachhaltigkeitsevents für Berlin

23. Mai 2022
  • Standard-setting of sustainability reporting workshop

    Zeit: 09:00 - 11:30

    https://www.durham.ac.uk/business/news-and-events/events/2022/05/standard-setting-of-sustainability-reporting-workshop/

    "A special issue online workshop looking at Standard-setting of Sustainability Reporting. This is being hosted jointly with the Adam Smith Business School, University of Glasgow, 

    About the Workshop

    The School's El Shaarina Centre for Ethical Finance, Accountability and Governance are delighted to be jointly hosting a virtual workshop on Standard-Setting of Sustainability Reporting, open to academics, accounting standard setters and regulators, and other members of the accounting profession. 

    Recently, there has been an intensifying discourse and significant developments on the regulatory work needed to converge and consolidate reporting frameworks for non-financial reporting. Against this backdrop, the Sustainability Accounting, Management and Policy Journal (SAMPJ) has invited submissions for a special issue on this topic.

    The SAMPJ, the Adam Smith Observatory of Corporate Reporting Practices (Adam Smith Business School, University of Glasgow), the Social and Environmental Sustainability in Organisations Research Group (Swinburne University of Technology) and the Centre are hosting this online workshop, where successful submissions that have strong potential to demonstrate research impact by contributing to public policy developments will be presented."       


  • M4F Klimawerkstatt: Sharing und Pooling (Panel)

    Zeit: 16:30 - 17:30

    https://www.eventbrite.de/x/m4f-klimawerkstatt-sharing-und-pooling-panel-tickets-319657904397

    "Meine? Deine? Unsere? Sharing und Pooling in Theorie und Praxis
     
    Sharing ist weiterhin die Konstante, wenn wir Konsum und Nachhaltigkeit verbinden wollen. Alter Hut denken viele, aber wie etabliert ist Sharing? Wo hakt es und wie können wir Sharing stärker in unserem Konsum einbinden?

    In unsere Panel wollen wir diverse Sharing-Expert:innen zu Wort kommen lassen, die ihre Sharing-Erfahrungen aus ihrem Unternehmen teilen können.

    Mit dabei sind: ListNRide, Pelikan, Vaude, nebenan.de, Rheingold Salon!

    Bringt eure Sharing-Erfahrungen und Fragen mit, die wir mit den Expert:innen diskutieren können.

    Und shared die Einladung in eurem Netzwerk!"

    https://www.eventbrite.de/e/319657904397


24. Mai 2022
  • Netzwerktreffen Nachhaltigkeit | Wirkungsmessung

    Zeit: 14:30 - 18:30

    Ort: Online

    https://www.eventbrite.de/e/netzwerktreffen-nachhaltigkeit-wirkungsmessung-tickets-327234566397

    "Einblick in die Wirkungsmessung geben dir BNW, myclimate, Phineo, soulbottles, B Lab, Viva con Agua, On Purpose, Worldfund uvm. Sei dabei!
     
    Über Wirkungsmessung
    95% aller Social Enterprises messen bereits ihre Wirkung oder planen, dies zu tun*. Wir bringen das Thema auf die große, digitale Bühne und laden 11 Expert:innen bekannter Organisationen ein, um über das Thema und ihren Umgang damit zu berichten. Sei dabei!

    Eröffnet wird das Event vom BNW e.V., wie du Wirkungspotentiale erkennst, berichtet Phineo. Einblicke in den Prozess von der Messung bis zur Kommunikation geben dir soulbottles und On Purpose Berlin, zu zwei Wirkungsdimensionen berichten myclimate und Viva con Agua. Und welche Rolle das B Lab Deutschland, ImpactNexus und Worldfund spielen, erfährst du unten!

    * Ergebnis des 4. DSEM vom SEND e.V."

    https://www.eventbrite.de/e/netzwerktreffen-nachhaltigkeit-wirkungsmessung-tickets-327234566397?aff=ebdsoporgprofile


26. Mai 2022
  • Changemaker-Akkustand 10%: Wie behalte ich die Energie für mein Engagement?

    Zeit: 17:30 - 19:30

    https://www.eventbrite.de/e/changemaker-akkustand-10-wie-behalte-ich-die-energie-fur-mein-engagement-tickets-191184035597

    Changemaker-Akkustand 10%: Wie behalte ich die Energie für mein Engagement?
    Do., 26. Mai 2022
    17:30 – 19:30 CEST

    Interaktiver START2IMAGINE Workshop

    Zu diesem Event
    Für wen:
    Für alle, die für etwas brennen, aber dafür nicht ausbrennen wollen.
    Darum geht’s:
    Sich für andere einzubringen ist gut. Dabei die eigenen Ressourcen im Blick zu behalten umso wichtiger. Daher schauen wir uns bei diesem START2IMAGINE Workshop folgende Fragen an:
    Was sind meine Energiequellen? Was sind meine Energiefresser?
    Welche Möglichkeiten habe ich, meinen Changemaking-Akku wieder aufzutanken?


30. Mai 2022
  • Transformation Tag für Tag erwirtschaften

    Zeit: 00:00 - 23:59

    https://gwu.network/konferenz2022/

    "Konferenz 2022 der Gemeinwohl-Bilanzierenden Unternehmen Berlin-Brandenburg
    Liebe Gemeinwohl-Bilanzierende Unternehmer*innen & Gestalter*innen der sozial-ökologischen Transformation,

    es ist soweit! Der GWÖ-Verein Berlin-Brandenburg e.V. & das Netzwerk GWÖ-bilanzierter Unternehmen Berlin-Brandenburg e.V. laden ein zur 2. Regionalkonferenz, diesmal unter dem Motto: Transformation Tag für Tag erwirtschaften.

    Wir freuen uns mit Euch und allen Interessierten und Engagierten, Gästen aus Wirtschaft, Politik & Kommunen, Verbänden und NGOs in einen gemeinsamen Dialog zu treten.

    Dabei stehen einerseits Eure Themen rund um Bilanz, Möglichkeiten der Kooperation und Eurer Engagement die Transformation Tag für Tag zu gestalten im Mittelpunkt. Andererseits wollen wir am zweiten Tag in einen Dialog gehen mit Unternehmen, die am Anfang dieses Prozesses stehen und darüber hinaus die Frage bewegen, wie Kommunen, Politik & Verbände diese Arbeit unterstützen können und welche Rahmenbedingungen die sozial-ökologische Transformation dringend braucht. Nicht zuletzt wollen wir gemeinsam mit anderen NGOs einen Blick darauf werfen, welche Ideen und Möglichkeiten sie sehen, was wir von ihnen lernen und wie wir gemeinsam kooperieren können.

    Der Konferenzablauf wird nach und nach konkretisiert."


31. Mai 2022
  • Erfolgreich Klimaziele entwickeln, umsetzen und kommunizieren

    Zeit: 11:00 - 12:00

    https://dfvcg-events.de/digital-talk/veranstaltung/digital-talk-green-transformation/?utm_source=LZ_Emailing&utm_medium=Link_Event&utm_campaign=digital_talk_Green_Transformation_2022

    "Sie lernen, wie Sie Klimaziele für ihre Organisation entwickeln und wobei es darauf ankommt
    Sie erfahren, welche Berichtsorganisationen es gibt, was diese ausmacht und wie sie die passende Organisation für ihr Unternehmen auswählen.
    Sie verstehen das Thema CO2-Kompensation – seinen Nutzen und seine Fallstricke.
    Sie lernen, worauf es bei der Kommunikation ihrer Klimaschutzbemühungen ankommt
    Sie erfahren, wie Sie ihre Klimaschutzbemühungen stetig überwachen und verbessern können – inklusive Audits, Verifizierungen und Zertifizierungen."


1. Juni 2022
  • Wie kann ich was bewegen? Als Social Entrepreneur:in & Projektstarter:in!

    Zeit: 17:30 - 19:30

    Wie kann ich was bewegen? Als Social Entrepreneur:in & Projektstarter:in!
    https://www.eventbrite.com/e/wie-kann-ich-was-bewegen-als-social-entrepreneurin-projektstarterin-tickets-191198970267

    Mi., 1. Juni 2022
    17:30 – 19:30 CEST
    Inspiration für Dein Engagement: START2IMAGINE-Panel-Gespräch
    Zu diesem Event

    Für wen:
    Für alle, die Lust haben, einen Einblick zu gewinnen, was es heißt ein eigenes Projekt oder ein eigenes Sozialunternehmen aufzubauen.

    Darum geht’s:
    Die START2IMAGINE Academy führt dich direkt in die Welt der sozialen Projekte und der Social Start-ups. Bei unserem START2IMAGINE-Panel-Gespräch diskutieren wir mit Social Entrepreneurship-Spezialist:innen und Euch folgende Fragen
    Was heißt eigentlich Social Entrepreneurship und soziales Unternehmertum?
    Wie fange ich an, wenn ich unternehmerisch ein gesellschaftliches Problem lösen will?
    Wo finde ich Unterstützung und Mitstreiter:innen, um durchzustarten?
    Neben Impulsen unserer Spezialist:innen werden wir einige Übungen und Reflexionsfragen für Dich mitbringen, um Dich auch aktiv mit dem Thema Social Entrepreneurship und Projekt starten in Berührung zu bringen. Damit auch Du danach weißt, wie Du als Social Entrepreneur:in was bewegen kannst.


2. Juni 2022
  • Webinarreihe: Wie können Unternehmen ein Compliance-Programm implementieren? Webinar III - Definieren

    Zeit: 10:00 - 10:45

    https://www.globalcompact.de/veranstaltungen/termin/webinarreihe-wie-koennen-unternehmen-ein-compliance-programm-implementieren-webinar-iii-definieren-1

    "Hintergrund
    Korruption stellt ein wesentliches Hindernis für nachhaltige Entwicklung dar. Korruptionsprävention trägt dazu bei, Ungleichheiten zu reduzieren, Rechtsstaatlichkeit zu stärken, Investitionen zu ermöglichen und ein förderliches Geschäftsumfeld zu schaffen. Besonders der Privatsektor muss eine zentrale Rolle in der Korruptionsprävention einnehmen, da er verschiedene Wirtschaftssysteme auf globaler Ebene miteinander vernetzt.

    Um Integrität im Unternehmenshandel zu gewährleisten, spielen Compliance-Programme eine sehr wichtige Rolle, in dem sie die Struktur bieten, damit Unternehmen selbst Risiken erkennen. Zudem gelten Compliance-Programme auch als kompetitive Maßnahme, um sicherzustellen, dass Unternehmen konform mit den rechtlichen Rahmenbedingungen agieren. Deswegen haben die meisten multinationalen und großen Unternehmen schon solche Maßnahmen implementiert. Jedoch stellt die Implementierung solcher Programme immer noch eine große Herausforderung für klein- und mittelgroße Unternehmen (KMUs) dar, obwohl solche Programme von besonderer Relevanz für den Fortbestand eines Unternehmens und dessen Konkurrenzfähigkeit sind.

    Ziel
    Das Ziel dieser Online Eventreihe ist es, für Unternehmen und insbesondere KMUs die Implementierung von einem erfolgreichen Compliance-Programm in einfache Schritte zu brechen und die nötigen Informationen und Tipps zu geben, um solche Programme erfolgreich zu implementieren. Somit wird die Eventreihe Best Practices für jeden Implementierungsschritt teilen und die typischen Fragen von Unternehmen beantworten.Ablauf
    Nach einer kurzen Recap-Präsentation zur vorherigen Veranstaltung folgen Inputs der Expert*innen. Dabei stehen folgende Fragen im Fokus:

    Was sind die Herausforderungen bei Schritt 3, insbesondere für KMUs?
    Was müssen Unternehmen bei Schritt 3 beachten? Welche Akteure müssen einbezogen werden?
    Was sind Best Practices und Tipps für Schritt 3?
    Abschließend freuen wir uns auf einen Austausch mit und zwischen den Teilnehmenden.

    Das Webinar ist kostenlos und frei zugänglich.

    Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Carolina Echevarria.

    Dieses Webinar ist Teil einer Webinarreihe. Die weiteren Termine finden Sie hier:
    28. Juni: Webinar IV – Implementieren
    26. Juli: Webinar V – Messen
    30. August: Webinar VI – Kommunizieren und Zusammenfassen"

    Anmeldung https://register.gotowebinar.com/register/951097769937684495


  • Ideen-Werkstatt: Für Projektstarter:innen und Menschen mit Ideen

    Zeit: 17:30 - 19:30

    Ideen-Werkstatt: Für Projektstarter:innen und Menschen mit Ideen
    Do., 2. Juni 2022
    17:30 – 19:30 CEST
    https://www.eventbrite.com/e/ideen-werkstatt-fur-projektstarterinnen-und-menschen-mit-ideen-tickets-191200374467

    Entwickle Deine Projektidee weiter und hilf anderen mit Deinem Feedback: Interaktiver START2IMAGINE Workshop
    Zu diesem Event

    Für wen:
    Für alle, die ihre Ideen für ein Projekt gemeinsam mit anderen Engagierten weiterdenken und umsetzen möchten.

    Darum geht’s:
    START2IMAGINE hilft Dir auch dabei, Deine Projektidee voranzubringen. Bei unserer virtuellen Ideen-Werkstatt kommt Eure Kreativität zum Einsatz. Wir widmen uns Eurem Vorhaben, anhand der folgenden Fragen:
    Welches gesellschaftliche Problem willst Du angehen und was trägt Deine Idee zur Lösung bei?
    Wie kannst Du andere bei der Weiterentwicklung ihrer Idee unterstützen?
    Was ist der nächste Schritt für Dein Projekt?
    Neben Impulsen zu Tools & Methoden für die Projektentwicklung werden wir Dich in Kleingruppen mit anderen Macher:innen in den Austausch bringen um Euch gegenseitig bei der Entwicklung Eurer Projekte zu helfen.


  • Entdeckung der Nachhaltigkeit: uralt und hochaktuell!

    Zeit: 19:00 - 21:00

    https://www.protect-the-planet.de/event/2022_06_02-u-grober-nachhaltigkeit/

    "Der Autor Ulrich Grober schlägt einen großen Bogen in der Suche nach dem „guten Leben für alle“: Von der Genesis 1.000 Jahre vor Christus, über Seneca, dem „Sonnengesang“ des Franz von Assisi, über die Inkas und Chinesische Philosophen, W.v.Goethe, Carlo Carlowitz, M. Gandhi und John Lennon – bis just zum 02.06.2022.

    Der 2. Juni 2022 ist der Tag der Konferenz der Vereinten Nationen „Sockholm+50“, 50 Jahre nach „Grenzen des Wachstums“, zur dringlich erforderlichen Umsetzung der SDG-Ziele, der Ziele zur Erreichung der globalen Nachhaltigkeit bis 2030: Der dauerhaften Bedürfnisbefriedigung aller Menschen durch Bewahrung der natürlichen Regenerationsfähigkeit aller Systeme.

    Dies vor dem Hintergrund der Klimakrise, des Artensterbens, der Überschreitung globaler Grenzen: „Es ist Zeit für mutige Entscheidungen. Es ist Zeit für dringliche Aktionen. Es ist Zeit für eine bessere Zukunft auf einem gesunden Planeten. Die Sicherung eines gesunden und wohlhabenden Planeten für alle bedeutet, sich auf eine gemeinsame Reise zu begeben, wo unser Fußabdruck von heute nicht das Wohlergehen von heutigen und zukünftigen Generationen beeinträchtigt“ (Vereinten Nationen Stockholm+50)"


  • CLIMATE TRANSFORMATION Summit 2022

    Zeit: 00:00 - 23:59

    https://www.climatesummit.de/

    "What is the CLIMATE TRANSFORMATION Summit?

    The CLIMATE TRANSFORMATION Summit is the first 100% online conference that brings diverse experts, scientists and decision-makers from the field of business climate transformation together in interactive panels, workshops and a best practice exhibition.

    #CTS2022 addresses stakeholders of the climate transformation: decision makers, climate officers, chief procurement leaders and finance responsibles as well as innovators from the industry. Together they accelerate the decarbonisation of companies and their supply chains.

    The conference language is English."


7. Juni 2022
  • Das Lieferkettengesetz - von der gesetzlichen Anforderungen in die unternehmerische Realität

    Zeit: 11:00 - 12:30

    https://www.maxtex.eu/306-lieferkettengesetz-0622


  • Presse und Öffentlichkeitsarbeit zur Fairen Woche 2022

    Zeit: 16:00 - 17:00

    https://www.faire-woche.de/mitmachen/online-seminare-zur-fairen-woche-2022

    "Wie erreiche ich mit meiner Veranstaltung möglichst viel Aufmerksamkeit? Wie spreche ich am besten die Presse an und welche Möglichkeiten der Online-Kommunikation habe ich? Mit diesem Seminar wollen wir Tipps und Tricks verraten, wie sie ihre Veranstaltung noch besser in den Blick der Öffentlichkeit bringen können" 
     
    https://us02web.zoom.us/webinar/register/WN_dwHEAmQ1Se65iQ1Z5ZXpkw


9. Juni 2022
  • Mangrovenzukunftstag 2022

    Zeit: 00:00 - 23:59

    https://www.leibniz-zmt.de/de/forschung/wissenschaft-tropen/oekologie/mangrovenoekologie.html

    "Nach dem großen Erfolg des 1. Mangrovenzukunftstag im Jahr 2019, ist es das Ziel des diesjährigen 2. Mangrovenzukunftstags, mit Stakeholdern aus Gesellschaft, Politik und Wirtschaft in einen intensiven Dialog über Handlungsoptionen zum Schutz, zur Wiederherstellung und zur nachhaltigen Nutzung von Mangrovenwäldern zu treten.

    Die drei Themenblöcke:

    - Tropische Küstenökosysteme und ihre Bedeutung für die Menschen: Blue Carbon und andere Ökosystemleistungen
    - CO2-Kompensation und Wertschöpfungsketten: Blue Economy und nachhaltige Nutzung
    - Dialogforum Mangroven und Nachhaltige Aquakultur: Möglichkeiten des Lebensmittelhandels im Kontext nachhaltiger Agrarlieferketten

    beschäftigen sich mit dem Klimawandel, der Nahrungssicherheit und Verschmutzung – Themen, die auch in Deutschland und Europa, fernab von Mangrovenwäldern, von großer gesellschaftlicher und politischer Bedeutung sind."

    Anmeldung https://docs.google.com/forms/d/e/1FAIpQLSexHjeJ4Oqoo7gigZo-Hdw1KloR-Ei_X6F6hTOBoOkxQzowhQ/viewform


14. Juni 2022
  • Connecting.CSR 4.0: KMU und ihr CSR-Handlungsfeld Gemeinwesen in einer Open Innovation City

    Zeit: 16:00 - 17:00

    https://pretix.eu/GILDE/connecting.csr4.0/

    "Innovationen entstehen in der Wirtschaft - und in allen Bereichen einer Gesellschaft. Die Zukunft eines Standorts basiert daher auf einem neuen Miteinander und einem nachhaltigen Gemeinwesen.

    Wie zahlt Digitalisierung auf nachhaltige Innovationen im Gemeinwesen ein und welche Chancen bieten sich insbesondere für kleine und mittlere Unternehmen? Das international beachtete Pilotprojekt der Open Innovation City Bielefeld bringt innovative Ideen und motivierte Akteure zusammen. Und ermöglicht mehr Zusammenarbeit von Unternehmen und ihren Stakeholdern, um CSR in den Betrieben sowie Nachhaltigkeit in der Stadtgesellschaft zu fördern. Aber wie wirkt sich die Digitalisierung auf nachhaltige Innovationen aus? Wir stellen die Frage, wie Unternehmen das CSR-Handlungsfeld Gemeinwesen in einer Open Innovation City neu denken können. Und wie gelingt es mit gemeinsamen Kräften, die Transformation in eine nachhaltige und digitale Stadt zu forcieren?

    Prof. Dr. Ingo Ballschmieter ist wissenschaftlicher Leiter der Open Innovation City Bielefeld. Er ist Dekan im Fachbereich Wirtschaft an der Fachhochschule des Mittelstands (FHM) in Bielefeld und dort Professor für Unternehmensführung. Zu unternehmerischer Nachhaltigkeit hat er an der Universität Witten/Herdecke promoviert."

    Jetzt kostenfrei anmelden: https://pretix.eu/GILDE/connecting.csr4.0


15. Juni 2022
  • Co:dina Konferenz

    Zeit: 10:00 - 17:00

    "Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,
    wir möchten uns endlich wieder mit Ihnen und Euch persönlich austauschen und laden
    herzlich zur CO:DINA-Konferenz 2022 am 15. Juni 2022 von 10.00 - 17.00 Uhr in Berlin
    ein. Diskutieren Sie mit uns über Perspektiven, Rahmenbedingungen und politische
    Handlungsoptionen zur Gestaltung einer Digitalisierung im Dienst der sozial-ökologischen
    Transformation - dafür erkunden und vernetzen wir Themen wie:
    ● Digitalisierung und Wachstums(un)abhängigkeit
    ● Zukunftsfähige Daseinsvorsorge
    ● Transparente Wertschöpfungsketten - nachhaltiger Konsum durch KI
    ● Forschungslandkarte Digitalisierung und Nachhaltigkeit
    ● Systemdesign nachhaltiger Digitalisierung
    ● Digitale Souveränität und Nachhaltigkeit
    ● Digital-ökologische Staatskunst - nachhaltige Plattformregulierung
    ● KI und Zukunftsforschung
    Es geht um Handlungsräume, konkrete Ansatzpunkte und strategische Prioritäten - und
    letztlich darum, was in der neuen Legislaturperiode auf die politische Agenda gehört.
    Die Teilnahme ist kostenfrei. Die Voranmeldung zur Veranstaltung ist ab sofort möglich
    - weitere Informationen folgen. Das Veranstaltungskonzept wird kontinuierlich an die
    aktuelle Pandemielage angepasst. Rückfragen richten Sie bitte an:
    info@codina-transformation.de."

    Anmeldung https://docs.google.com/forms/d/e/1FAIpQLSdfudOYGIaFj2PWzFS_wxMRzSuzr8EA9VH3MG7neURiBTJaAQ/viewform


  • Webinar: Wie faire Löhne zu verantwortungsvollen Lieferketten beitragen

    Zeit: 10:00 - 11:00

    https://www.globalcompact.de/veranstaltungen/termin/webinar-wie-faire-loehne-zu-verantwortungsvollen-lieferketten-beitragen

    "Einkommen, das kaum zum Leben reicht – das ist die traurige Realität für zahlreiche Arbeiter:innen in globalen Lieferketten. In diesem Webinar befassen wir uns mit existenzsichernden Löhnen und Einkommen und erklären ihre Rolle in der Gestaltung verantwortungsvoller und nachhaltiger Lieferketten. Dabei erklären wir zentrale Begriffe, Definitionen und Hintergründe, gehen auf die Relevanz von existenzsichernden Löhnen im Kontext unternehmerischer Verantwortung und Sorgfaltspflichten ein und befassen uns mit der Frage ein, wie sich Unternehmen für existenzsichernde Löhne einsetzen können.

    Im Webinar werden Praxisbeispiele aufgezeigt und Expert:innen eingeladen, die aus ihrer Umsetzungserfahrung berichten."

    Anmelden: https://register.gotowebinar.com/register/2004703688144292109


20. Juni 2022
  • Rebound-Risiken und Suffizienz-Chancen der Digitalisierung

    Zeit: 14:00 - 19:00

    https://www.ioew.de/veranstaltung/rebound-risiken-und-suffizienz-chancen-der-digitalisierung

    20. Juni 2022 | Konferenz: Rebound-Risiken und Suffizienz-Chancen der Digitalisierung

    Wie muss Digitalisierung als gesellschaftlicher Prozess gestaltet werden, damit sie einen Beitrag zur Transformation in Richtung Nachhaltigkeit leistet? Die Forschungsgruppe "Digitalisierung und sozial-ökologische Transformation" an der TU Berlin und am IÖW hat tatkräftig dazu beigetragen, diese Frage auf die politische und öffentliche Agenda zu setzen. Über sechs Jahre hat die vom BMBF geförderte Forschungsgruppe interdisziplinäre Analysen zu diesem Thema durchgeführt und Praxis-orientierte Lösungen erarbeitet.
    Auf der Konferenz werden nun die Ergebnisse dieser Arbeiten öffentlich vorgestellt und mit Wissenschaft, Politik und Zivilgesellschaft diskutiert.

    Datum: 20. Juni 2022, 14:00-19:00 Uhr
    Ort: Spreespeicher Berlin (Stralauer Allee 2, 10245 Berlin)
    Veranstalter: TU Berlin, Einstein Center Digital Future, IÖW


Zum Eintragen neuer Termine nutzen Sie bitte dieses Formular (Kennwort: berlin).